Follow us!

LSC Kitzingen YouTube-Kanal

LSC Facebook auf Facebook

Blog bei Facebook abonnieren

RSS-Feed vom Blog abonnieren
Wetter, Wetter, Wetter

Fussgänger-Wetter

3-Tages-Vorhersage Fussgänger-Wetterbericht


RASP Heute
Zum RASP heute

RASP Morgen
Zum RASP Morgen

ASW 19

 
Im Vordergrund die ASW 19

Unser Ausbildungsleiter Günter Goller besitzt privat eine Schleicher ASW 19.

Die ASW 19 wurde 1975 von Gerhard Waibel als Nachfolgemuster der ASW 15 konstruiert. Sie wurde als Leistungsflugzeug der FAI-Standardklasse entwickelt und bis 1986 insgesamt 425 mal bei Alexander Schleicher in Poppenhausen gefertigt. Entwurfsschwerpunkt war der aerodynamisch deutlich verbesserte, im Cockpitbereich spitz zulaufende Rumpf. Die Tragflügel wurden äußerlich weitgehend von der ASW 15 übernommen. Lediglich der Flügel-Rumpf-Übergang wurde modifiziert, die Querrudertiefe etwas verringert, die Bremsklappen auf der Unterseite entfielen. Konstruktiv unterscheiden sich die Flügel jedoch; unter anderem wurde der Holm des ASW-19-Flügels in einer separaten Form gefertigt.

Technische Daten

Modell Schleicher ASW 19
Konstrukteur Gerhard Waibel
Baujahr 1977
Klasse

Standardklasse oder Clubklasse
Segelflugindex: 100

Länge 6,82 m
Spannweite 15 m
Flügelfläche 11 m²
Sitzplätze 1
Leergewicht 260 kg
max. Abfluggewicht 408 kg
Gleitzahl 1:38,5 bei 105 km/h
Abrissgeschwindigkeit 67 km/h
Geringstes Sinken 0,65 m/s bei 73 km/h
Höchstgeschwindigkeit 255 km/h

 





Impressum | Sitemap
© LSC Kitzingen e.V | Umsetzung: www.kk-software.de | Layout www.digitabula.de